Franziska Duderstadt

14. Februar 2008 | Von | Kategorie: DDR-Zwangsadoption-Magdeburg

Datum: 29.01.2008
Chiffre: 200801-0033-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht wird: Halb-Schwester Franziska Duderstadt geb. in Neindorf am 19.09.1986 (mögl. auch 17.09.1986)

durch Halb-Bruder: Mike Behrens, geb Husung, geb. am 01.04.1977 in Neindorf

Kommentar: Vater Gustav Husung, Mutter Freia Duderstadt, beide Elternteile kamen fast zeitgleich in Haft und meine Schwester lebte dann bei Oma und Opa 3 Jahre lang und danach wurde vom JA Oschersleben abgeholt und mit 4 Jahren adoptiert, Opa und Opa wollten sie nicht heraus geben, aber sie hatten keine Chance, seit dem fehlt jede Spur von ihr. Verdacht auf Zwangsadoption besteht.

Zwangsadoptionionen in der DDR – www.zwangsadoptierte-kinder.de und PersonensucheDDR

Tags: ,

Keine Kommentare möglich.