Heike Krause geb. 19.09.1974

20. Februar 2008 | Von | Kategorie: 02. gefunden: DDR-Zwangsadoption

Datum: 14.02.2008
Chiffre: 200802-0008/2-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht wird: Tochter Heike Krause geb. am 19.09.1974 in Berlin, geborene Maureen Franzke, adoptierte Heike Krause

durch Mutter: Evelin Franzke, geb. Beutel geb. am 30.01.1954 in Berlin

Kommentar: Ich wurde nach§ 249 StGB der DDR mehrmals verurteilt. Zusätzlich bekam ich nach der 2. Haft ein Berlin-Verbot, d.h. ich durfte Berlin für 3 Jahre nicht betreten. Die Kinder wurden mir bereits beim 1. Haftantritt weggenommen. Soweit ich informiert bin, sind beide Kinder zusammen in die gleiche Adoptionsfamilie gekommen. Mein damaliger Mann saß bereits wegen geplanten Republiksfluchtversuch in Haft.

Kurzzeitig hatte ich mit meiner Tochter schon einmal Kontakt, der sich leider aus mir unbekannten Gründen verlor. Damals wohnte sie in Berlin-Bernau.

___________
Nachtrag 24.11.2010 und 10.03.2012

Liebe Frau Franzke,

Ihre angegebenen Kontaktdaten stimmen alle nicht mehr. Ihre Tochter hat sich bei mir gemeldet und ich kann leider keinen Kontakt zwischen Ihnen herstellen.
Bitte melden Sie sich bei mir.

Liebe Grüße Ihre Katrin Behr

_______

Nachtrag 07.01.2013
Frau Evelin Franzke ist vor 3 Jahren verstorben.

Keine Kommentare möglich.