M. K. geb. 1984 in Wernigerode

17. April 2008 | Von | Kategorie: 02. gefunden: DDR-Zwangsadoption
Datum: 17.04.2008
Chiffre: 200804-0013-ZK
E-Mail Chiffre

gesucht wird leiblicher Sohn: M. K. geb. 1984 in Wernigerode
durch leibliche Mutter: Wilma Marinkovic (2.Ehename) 1. Ehename: K., geb. Rißmann

Kommentar: Der Junge wurde direkt nach der Geburt ins Säuglingsheim in Wernigerode gebracht. Mein damaliger Mann, sein Vater war damals kriminell und ich wollte mich zu diesem Zeitpunkt noch nicht von ihm trennen. Ich besuchte regelmäßig meinen Sohn, ca. 6 Monate lang. Danach war er plötzlich weg. Von meiner Seite her wurde nichts unterschrieben, weder eine Adoptionsfreigabe noch sonst etwas.

13.06.2008

Liebe Frau Behr
Heute bekam ich den langersehnten Anruf von Frau Köhler aus dem Jugendamt Wernigerode.
Mein Sohn M. wurde gefunden, auch er hatte sich schon einmal überlegt mich zu suchen.
Ich durfte einen Brief an Ihn schreiben den Ihn dann Frau Köhler überreichen wird, danach will er langsam einen Kontakt auf bauen.

Mit freundlichen Grüßen Wilma Marinkovic

Keine Kommentare möglich.