Sven Kalbreier geb. am 17.04.1974 in Zeitz (Meineweh)

6. April 2008 | Von | Kategorie: 02. gefunden: DDR-Zwangsadoption

Datum: 06.04.2008
Chiffre: 200804-0014-ZK
E-Mail Chiffre

gesucht wird: Bruder Sven Kalbreier geb. am 17.04.1974 in Zeitz (Meineweh)
durch: Schwester Nadine Slotwinski geb. Kalbreier

Kommentar: Name evtl. geändert, Meine Mutter wurde der Sohn weggenommen, da sie Republiksflucht versucht hatte und deshalb für mehrere Jahre in Haft kam. Gelebt und gewohnt haben sie damals in Zeitz. Er war damals 3 Monate alt und sie hatte ihn damals mit dabei. Die Mutti heißt Ortrud Kalbreier, geb. 07.08.1951. Meine Mutti ist das 2. Mal kurz vor dem Mauerfall über Ungarn, zusammen mit mir, geflüchtet.

Der § 249 spielt auch eine Rolle.

Die Adoptiveltern sollen „Papuschka /Patruschka“ heißen.

© by Katrin Behr

 

Zusatzinfo am 07.05.2008:

Frau Slotwinkski bekam über das zuständige Jugendamt sehr gute Unterstützung. Der Bruder weiß bereits von seiner Schwester,das sie ihn sucht und Kontakt zu ihm möchte. Er ist auch damit einverstanden. Nun wurde der 1. Brief an Sven geschrieben, welcher durch das JA an ihn weiter geleitet wird. Frau Slotwinski wartet nun auf Antwort.

Nachtrag per Mail 09.03.2009

Hallo, habe meinen Bruder gefunden und mich auch am Samstag mit ihm getroffen.

Ich bin so Glücklich !!!!! Danke für alles.

 

Lieben Gruss Nadine Slotwinski

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Liebe.

Keine Kommentare möglich.