Karl-Heinz Müller geb. im Sommer Juni/August 1957 in Berlin o. Kaiserslautern

30. Juni 2008 | Von | Kategorie: 09. Allgemeine Suche nach Personen aus der DDR
Datum: 17.06.2008
Chiffre: 200806-0009-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht wird Halbbruder: Karl-Heinz Müller geb. im Sommer Juni/August 1957 in Berlin o. Kaiserslautern

durch HalbsSchwester: Edda Bitte geb. Müller am 12.09.1950 in Berlin

Kommentar: Laut Aussagen meiner Schwester hat meine Mutter meinem Bruder in Kaiserslautern entbunden (auf einer Reise) und wäre danach wieder nach Berlin zurückgekehrt. Sie gab meinem Bruder zu einer Frau in Berlin. Dort blieb er bei einer Fam. in Berlin, Weidenweg 47, unten rechts (1964). Am Anfang war er lange im Heim, soll später in Treptow im EAW gelernt haben u. früh aus der o.g. Wohnung weggezogen sein!

Mutter: Irmgard Müller geb. Schewe. Sie blieb damals in den alten Bundesländern, während mein Bruder in Ost-Berlin lebte. Ich war 1964 auch in Ostberlin, in den Ferien, und musste damals bei meinem leiblichen Vater und seiner neuen Frau wohnen bleiben.

All die ganzen Umstände sind mehr als merkwürdig und es existieren sehr viele Fragen.

Keine Kommentare möglich.