Roswitha Werrmann, geb. 1953

17. Oktober 2008 | Von | Kategorie: DDR-Adoption-Halle
Datum 08.10.2008
Chiffre: 200810-0004-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht leibl. Mutter: Roswitha Werrmann, geb. 1953

durch leibl. Tochter: Daniela Pix, geb. Werrmann am 15.07.1973 in Wittenberg

Kommentar: Mir liegen keine weiteren Informationen vor, außer das ich noch einige Geschwister haben soll.

1991 war ich bereits schon einmal auf dem JA in Merseburg. Dort gab man mir eine Liste, wo ich alle Einwohnermeldeämter hätte abrufen können. Doch damals war ich noch nicht so weit und hatte dann den Zettel verlegt. Als ich ca. 1994 mich noch einmal an das JA wandte, war plötzlich meine Akte nicht mehr auffindbar.

Ca. 2001 schrieb ich meine leibl. Oma aus Dürrenberg an, die aber keinen Kontakt zu mir wünschte. Allerdings schrieb sie mir einen Brief, in dem sie mir mitteilte, dass sie selbst zu meiner leibl. Mutti seit 1976 keinen Kontakt mehr hätte. Es soll aber noch weitere Geschwister geben und ich soll die Älteste sein. Meine Mutti soll wohl auch mal verheiratet gewesen sein und dann „Dorn“ heißen. Ob sie immer noch so heißt, weiß ich leider nicht. Insgesamt sollen alle Geschwister zur Adoption frei gegeben sein.

Keine Kommentare möglich.