Matthias Demmrich, geb. am 12.06.1970 in Neubrandenburg

24. Januar 2009 | Von | Kategorie: DDR-Adoption-Neubrandenburg
Datum 30.09.2008
Chiffre: 200809-0023/1-PSD
E-Mail Chiffre

Gesucht werden Zwillingsbrüder: Matthias Demmrich, geb. am 12.06.1970 in Neubrandenburg

durch Schwester: Josefine Ulrich, geb. am 15.03.1978 in Potsdam

Kommentar: Erst verstorbene Zwillinge, dann erfahren, dass Beide leben. Siehe auch Suche nach Zwillingsbruder Peter Demmrich

Meine Mutti hat damals die beiden Jungs normal und 2 Wochen vor errechneten Termin entbunden und durfte sie auch noch 2 Tage haben (wurden auch von ihr gestillt). Dann hieß es plötzlich die Jungen seien beide verstorben. Das KH hat sich nicht dazu geäußert und eine Beerdigung gab es auch nicht. Meine Mutti hat weder Geburtsurkunden, noch Sterbeurkunden. Bei einer Familiefeier erzählte plötzlich die Tante meiner Mutter (vor ca.10 Jahren), dass die Kinder nicht verstorben sein sollen, sondern das sie dafür gesorgt hätte, dass die Kinder adoptiert wurden, ohne die Zustimmung meiner Mutti. Diese Tante meiner Mutti war wohl damals der Meinung, dass meine Mutti noch zu jung sei und auf Grund dessen, dass schon mein größerer Bruder da sei und sie in ihren Augen nicht fähig wäre. Zur Geburt der Kinder war meine Mutti alleinstehend und hatte bereits ein Kind. Meine Mutti war zusammen mit ihrer Cousine in Neustrelitz im Krankenhaus (2001). Doch dort gab es keine Akten mehr.

Nachtrag vom 16.10.2008

Laut Standesamt Neubrandenburg, gibt es weder eine Geburts- noch eine Sterbeurkunde der beiden Brüder.

Nachtrag vom 10.11.2008

Hallo Katrin,

Ich wollte dich nur informieren das die Suche ein Ende hat, ich war in Neubrandenburg beim Jugendamt und in Potsdam beim Jugendamt… Die Zwillinge LEBEN und wurden von einem hohen „Tier“ von der Stasi adoptiert. Die Akten liegen unter Verschluss und die Ämter dürfen keine Auskünfte geben, die beiden wissen auch nix von ihrer Adoption das einzige was noch wäre ist, dass die Zwillinge selber suchen dann könnten die Ämter uns helfen. Ich hab auch mit einem Anwalt gesprochen, aber wie gesagt es gibt kein rankommen an die Zwillinge.

Ich danke dir für deine Hilfe und wünsch dir noch viel Erfolg…

Liebe Grüße Josefine

Keine Kommentare möglich.