Ronny Luhm geb. am 04.10.1973 in Berlin

12. Juli 2009 | Von | Kategorie: 02. gefunden: DDR-Zwangsadoption
Datum: 29.06.2009
Chiffre: 200906-0022-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Sohn: Ronny Luhm geb. am 04.10.1973 in Berlin

durch Mutter: Petra Hoffmann geb. Luhm geb. 12.09.1954 in Berlin und Schwester Mandy

Kommentar: Zwangsadoption

Ronny wurde mir weggenommen, weil ich beim Vater des Kindes lebte und mich nach DDR Gesetz von ihm aushalten ließ.

Eines Morgens stand das JA und die Polizei vor meiner Tür. Man nahm einfach meinen Sohn aus seinem Bettchen und anschließend wurde ich wegen §249 des StGB verurteilt. Nach ca. 1,5 Jahren teilte man mir während meiner Haftzeit mit, dass mein Sohn adoptiert wurde. Von meiner Seite her kam nie eine Adoptionsfreigabe. Ich habe weder Gerichtsurteile oder sonstiges erhalten. Nach meiner Haft von 2 Jahren und 2 Monaten bekam ich anschließend die Auflage, dass ich nicht Berlin betreten darf. An diese habe ich mich natürlich nicht gehalten, da ich gleich nach Berlin zum JA fuhr. Dadurch habe ich mich in Berlin aufgehalten. Man bemerkte dies und ich bekam erneut eine Auflage, dass ich innerhalb eines vorgelegtem Zeitraumes Berlin verlassen muss. Dies tat ich erneut nicht und damit kam ich wieder in Haft. Ich saß dann 2 Jahre und 8 Monate erneut in Haft.

Meine Tochter Mandy hat mich bereits wieder gefunden und wir haben guten Kontakt miteinander.

Petra Hoffmann
Nachtrag 20.10.2009

Frau Hoffmann teilte mir heute mit, dass sie Ronny gefunden haben. Ich wünsche Ihnen alles Liebe für die Zukunft.

Tags:

Keine Kommentare möglich.