Karl-Heinz Wagner

29. September 2009 | Von | Kategorie: 09. Allgemeine Suche nach Personen aus der DDR
Datum: 24.09.2009
Chiffre: 200909-0017-PSD
E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Vater: Karl-Heinz Wagner

durch leibl. Tochter: Gabriele Randig-Schamp geb. Blasius / Randig am 27.11.1966 in Greiz

Kommentar:

Ich suche nach Herrn Karl-Heinz Wagner. Laut Aussage meiner inzwischen verstorbenen Mutter soll er mein biologischer Vater sein. Tätig war er bei der *******. Meine Tante bestätigte dies. Meine Mutter wurde von ihm (entschädigt), heiratete aber auf Druck ihres Vaters, damit ich nicht unehelich zur Welt kam, einen Maler, der inzw. auch verstorben ist. Die Ehe wurde aber aus Gründen der Zerrüttung bereits nach knapp vier Monaten wieder geschieden. Es war ein offenes Geheimnis, dass ich das Kind eines ****** gewesen bin. In den Neunziger Jahren, nahm dieser Mann noch einmal Kontakt mit meiner Mutter auf. Es exisitiert auch noch ein Brief, in dem er um ein Gespräch bittet. Meine Mutter selbst, hat zu diesem Vorfall lieber geschwiegen. Eventuell aus Angst. Ich denke, dass ich das Recht habe, zu wissen wer mein leiblicher Vater ist. Wohnort ist mir bekannt. Aber es gibt einige mit dem Namen. Angeblich soll es Geschwister geben. (2) Seine Eltern, also die meines biologischen Vaters, waren jüdischer Herkunft und wurden im 2. Weltkrieg verfolgt. Es sind nur Stichpunkte, die ich angeben kann. Herr Wagner selbst, war, ist verheiratet.Er arbeitete nicht unweit unserer Straße bei der ********** oder aber in Berlin. (angebl.) Meine Mutter sagte mir im Alter von ca. 11 oder12 Jahren, falls etwas passiert, das ist dein Vater und den Namen. Das letzte was ich wußte, dass er in Eisenberg leben soll, gelebt hat.

Tags:

Keine Kommentare möglich.