Monique Reimer geb. am 22.12.1988 in Schkeuditz b. Leipzig

29. Januar 2010 | Von | Kategorie: 02. gefunden: DDR-Zwangsadoption

Datum: 28.01.2010
Chiffre: 201001-0022-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Tochter: Monique Reimer geb. am 22.12.1988 in Schkeuditz b. Leipzig

durch leibl. Mutter: Katrin Bilanhane geb. Reimer am 19.01.1967 in Leipzig

Kommentar: Zwangsadoption

Ich suche meine Tochter. Monique ist ein Mischlingskind.

Monique wurde mir aus dem Grund weggenommen, weil ich zur damaligen Zeit mit einem Mosambikaner zusammen war. Es hieß ich könnte Republikflucht begehen. Weitere Gründe gab man mir nicht. Die Adoption wurde 2 Tage nach Moniques Geburt noch im Krankenhaus vollzogen. Mir wurden die Adoptionspapiere vorgelegt und ich musste sie im Beisein einer Polizistin unterschreiben. Ich hatte keine andere Chance, sonst wäre ich ins Gefängnis gekommen .

__________
Nachtrag 28.11.2010

Heute hat sich Monique bei uns gemeldet, in dem Sie auch nach Ihrer leiblichen Mutter suchte. Bitte melden Sie bei mir unter Tel. 030 55 77 93 54 (zwischen 23.12.2010 bis 02.01.2011 Urlaub), um Kontaktdaten austauschen zu können. Danke

Nachtrag 24.01.2011

Werte Frau Behr !!!!

Monique hat sich bei mir gemeldet!!!!

Vielen Lieben Dank für Ihre Hilfe auch in Ihrem Namen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute 

Mit freundlichen Grüssen Katrin Bilanhane
Tags:

Keine Kommentare möglich.