wer weiß etwas über leibl. Mutter: Regina Erdmann geb. Bertram am 30.12.1961 in Querfurt – verstorben 09.03.1991

27. Januar 2010 | Von | Kategorie: 09. Allgemeine Suche nach Personen aus der DDR

Datum: 26.01.2010
Chiffre: 201001-0020-PSD

E-Mail Chiffre

wer weiß etwas über leibl. Mutter: Regina Erdmann geb. Bertram am 30.12.1961 in Querfurt – verstorben 09.03.1991

durch leibl. Sohn: Frank Gutsche geb. Bertram am 07.09.1980 in Bernburg

Kommentar:

Meine Mutter ist am 9.03. 1991 gestorben und hat sich selbst erhängt. Sie wurde recht schnell eingeäschert. Keiner aus unserer Familie hatte ihren Leichnam gesehen. Ich war 10 Jahre alt und hatte wenig Bezug zu meiner Mutter, „als ob es sie nie gab“. Ich bin bei meinen Großeltern aufgewachsen mit 9 weiteren Geschwister meiner verstorbenen Mutter. Damals sagte man mir, sie wurde überfallen. Dann hieß es, sie hatte Krebs und der jetzige Stand, sie hat sich aufgehängt.

Es gibt viele Unstimmigkeiten zwischen meiner Familie und Aussagen einiger Personen die damals im Kontakt zu meiner Mutter standen. Erfahren habe ich auch, dass meine Mutter in der DDR im Gefängnis saß für über einen Jahr.

Hintergrund: ich hätte einen jüngeren Bruder gehabt „Ronny“, er ist am 25. November 1982 gestorben. Er war krank, meine Mutter war auf der Arbeit. Er hätte wohl Brunnenwasser zu trinken bekommen. Meine Oma hatte auf ihn aufgepasst. Ich will das Schicksal meiner „verstorbenen Mutter“ aufklären. Denn ich habe nur ein einziges Foto von ihr.

Wer weiß etwas genaueres über sie und die damaligen Umstände? Wer kann mir helfen?

Tags: ,

Keine Kommentare möglich.