Ramona Mayer geb. 02.02.1974 in Magdeburg

13. März 2010 | Von | Kategorie: DDR-Zwangsadoption-Magdeburg

Datum: 12.03.2010
Chiffre: 201003-0012/2-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Tochter: Ramona Mayer geb. 02.02.1974 in Magdeburg

durch leibl. Mutter: Ilona Heinrich, geb. Schmidt, gesch. Mayer/ Wenig / Graßhoff am 09.10.1954 in Magdeburg

Kommentar: Zwangsadoption

Ich suche meine Tochter Ramona, die mir 2 Wochen nach der Geburt durch die damaligen Mitarbeiter der Mütterberatung weggenommen wurden ist. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch eine Haftstrafe offen, die ich von Oktober 1976 bis März 1977 in Dessau absitzen musste. Eine Einwilligung, meinerseits, zur Adoption gab es bei keinem meiner Kinder.  Ramona wurde laut Beschluss vom der damaligen Jugendhilfe in Magdeburg am 05.09.1974 adoptiert.

Ebenso werden die Kinder Rene Graßhoff, Marzel Mayer und Heike Wenig gesucht.

1984 und 1988 gebar ich jeweils ein Mädchen, die beide in meinem Haushalt aufwuchsen durften.

Nachtrag 13.05.2010

Laut Standesamt wurde Ramona auf Grund des Beschlusses von der damaligen Jugendhilfe in Magdeburg am 05.09.1974 adoptiert.

Laut Adoptionsvermittlungsstelle soll von mir und meinem damaligen Mann eine Unterschrift zur Adoptionsfreigabe vorliegen, welche ich aber nie bewusst gegeben habe. Die Mitarbeiter der Adoptionsvermittlungsstelle will mir helfen, um einen möglichen Kontakt aufbauen zu können.

Tags:

Keine Kommentare möglich.