Gordula (Cordula) Rüdiger

29. April 2010 | Von | Kategorie: DDR-Zwangsadoption-Halle

Datum: 28.04.2010
Chiffre: 201004-0027-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Schwester: Gordula (Cordula) Rüdiger

durch leibl. Schwester: Katrin Knüppel geb. Rüdiger am 18.07.1975 in Naumburg / Saale

Kommentar:

Ich suche meine Schwester Gordula (Cordula) Rüdiger. Die genauen Geburtsdaten sind mir nicht bekannt. Unsere gemeinsame Mutter hieß damals Sigrid Rüdiger, geb. Teege. Leider ist sie bereits verstorben.

Laut Aussagen Dritter hat sie uns bis zu ihrem Tode gesucht, doch vergebens, denn alle Wege blieben ihr versperrt, da sie uns damals zur Adoption freigeben musste (Gründe: sie saß oder musste zu diesem Zeitpunkt in Haft gehen (Fluchtgefahr bzw. Fluchtversuch in die BDR). Diese Informationen habe ich teils durch das Jugendamt bzw. teils durch meinen leiblichen Vater erfahren.

Unsere größere Schwester war zu dieser Zeit im Heim. Sie wusste allerdings auch von der Existenz unserer Schwester Gordula (Cordula), was mich sehr verwundert, denn unsere Mutter hat sie und mich nie bei ihr erwähnt. Gordula (Cordula) wurde der Schwester einer Heimerzieherin adoptiert und wuchs im Umkreis von Naumburg auf. Dieses Caritas-Kinderheim befindet sich ebenfalls in Naumburg – Kirchberg 12.

Das JA versuchte 1998 Gordulas (Cordulas) Adoptiveltern anzuschreiben und nachgefragt, ob ein Kontakt zwischen uns zugelassen wird. Dies lehnten sie aber mit der Begründung ab, da Gordula (Cordula) nichts von ihrer Adoption wüsste.

Für mich ist das alles unbegreiflich. Wer kann weiterhelfen?

Tags:

Keine Kommentare möglich.