Mirko Mette geb. am 15.07.1980 in Elsterwerda

1. April 2010 | Von | Kategorie: DDR-Zwangsadoption-Cottbus

Datum: 31.03.2010
Chiffre: 201003-0029-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Sohn: Mirko Mette geb. am 15.07.1980 in Elsterwerda

durch leibl. Mutter: Astrid Witschaß, geb. Mette am 17.08.1958 in Elsterwerda

Kommentar:

Ich suche meinen Sohn Mirko. Sehr lange habe ich überlegt, dies hier zu tun und ihn zu suchen. Aber ich kann ihn einfach nicht vergessen und würde gerne wissen, wie es ihm geht? Ich habe ja noch 5 andere Kinder (33, 22, 18, 16 und 14 Jahre alt) und dennoch vermisse ich ihn all die Jahre immer noch.

Nachtrag 22.04.2010

Mein großer Sohn lebte damals bei meinen Eltern. Wegen Aufsässigkeit gegen den Staat habe ich für einige Zeit vor meinen anderen Kindern in einer Haftanstalt wegen ungesetzlichen Grenzübertritt verbracht. Nach dieser Zeit war es sehr schwer als Mensch wieder zu leben. Es war damals alles eine Schikane.

Mein Sohn Mirko wurde mir einfach, auf dem Weg zu meinen Eltern, weggenommen. Warum und weshalb, ich habe keine Ahnung. Das war eine sehr schwere Zeit für mich. Ich habe ihn aber nie vergessen können und vorallen an seinen Geburtstagen an ihn gedacht. Seine Geschwister würden ihn ebenso gerne einmal kennenlernen wollen, so wie ich. Wir würden uns freuen, wenn er sich meldet und wie nun endlich einmal erfahren dürfen, was aus ihm geworden ist und wie es ihm erging.

Ich danke Ihnen im Voraus

Astrid Witschaß

Tags:

Keine Kommentare möglich.