Klaus-Dieter Erb aus Ascherleben

22. November 2012 | Von | Kategorie: DDR-Adoption-Halle

Datum: 22.11.2012
Chiffre: 201211-0013/1-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird Vater: Klaus-Dieter Erb aus Ascherleben

durch Sohn: Mario Stieler, geb. Naumann, am 06.08.1969 in Aschersleben

Kommentar:

Laut meinem Geburtenregister ist Klaus-Dieter Erb mein leiblicher Vater.

Meine Mutter brachte mich am 06.08.1969 in Aschersleben zur Welt.

Laut Geburtsregister wurde sie 1943 in Halle geboren (Reg.-Nr. 3762/1943).

Noch im Jahr 1969 kam ich ins Kinderheim nach Ballenstedt. Am 07.11.1973 wurde ich in Dessau durch eine Familie Stieler adoptiert. Sonderbar allerdings ist, dass ich diese Familie überhaupt nicht kenne, bzw. nie dort gelebt habe.

Im Jahr 1974 wurde ich in das kirchliche Kinderheim in Königsbrück verbracht.

Meine gesamte Kindheit verbrachte ich, bis zu meiner Volljährigkeit in Kinderheimen.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich meine leiblichen Eltern, eventuelle Geschwister oder noch andere lebende Verwandte finden würde.

Tags:

Keine Kommentare möglich.