Chris Reimann, geb. 17.06./07.1981 in Nauen

12. Februar 2013 | Von | Kategorie: DDR-Adoption-Magdeburg

Datum: 12.02.2013
Chiffre: 201302-0014/1-PSD

E-Mail Chiffre

gesucht wird leibl. Sohn: Chris Reimann, geb. 17.06./07.1981 in Nauen

durch Vater: Uwe Reimann, geb. 03.08.1962 in Nauen

Kommentar:

Ich suche meine Kinder Cindy und Chris Reimann. Der Name ihrer leiblichen Mutter war damals Heike Reimann. Wir waren nicht verheiratet, hatten aber dennoch den gleichen Nachnamen. Die Kindesmutter kam für 2 Jahre in Haft und da wir nicht miteinander verheiratet waren, kamen beide Kinder in das Kinderheim in Ketzin. Dort besuchte ich sie auch. Doch eines Tages waren die Kinder weg, ohne mein Einverständnis. Die Mutter hatte beide Kinder aus der Haft zur Adoption freigegeben.

Ich wurde auch gefragt, doch ich war dagegen, da ich beide Kinder haben wollte. Man nahm mich daraufhin für 3 Tage in Untersuchungshaft und drohte mir mit Haftstrafe, wenn ich nicht unterschreiben würde. Man gab mir deutlich zu verstehen, dass die Kinder so oder so nicht mehr zurückkommen würden.

Frau H. von der damaligen Jugendhilfe in Nauen sagte mir, dass beide Kinder zusammen adoptiert werden würden. Ob das so tatsächlich geschehen ist, kann ich nicht sagen.

Ich suche die Beiden schon seit Jahren. Sie haben auch noch 2 Halbbrüder.

Tags:

Keine Kommentare möglich.